Osteodensitometrie –€“ Knochendichtemessung

zurück

OSTEOPOROSE ist eine Volkskrankheit, aber behandelbar!

Circa 7 Millionen Deutsche sind bereits davon betroffen, dass die Knochenmasse nun mal mit zunehmendem Alter abnimmt.
Vornehmlich betroffen sind die Wirbelsäule und der Oberschenkelhals, aber auch Sprung- und/oder Handgelenke.
Bei der OSTEOPOROSE spricht man auch von einer „systematischen Skeletterkrankung“.
Unser EXPERTE Dr. med. Folker Dörfler befasst sich seit vielen Jahren professionell mit diesem Phänomen.

BEHANDLUNG:
OSTEOPOROSE erfordert eine kontinuierliche THERAPIE.
Neben der gezielten, schonenden Bewegung (Osteoporose – Funktionstraining) gehört eine ausreichende Substituierung von Kalzium, Vitamin D3 Kapseln (mind. 1000 Einheiten pro Tag) und gesunde Ernährung dazu.
Bei schlechten Werten auch Knochen - Abbau - Hemmer.

Wir bieten das Gerät zur Messung der Knochendichte selbstverständlich an.

Informieren Sie sich:

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Informieren Sie sich über Möglichkeiten und Risiken einer Behandlung und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin.

Telefon: 05931/8480141
E-Mail